Neue Lebensqualität mit Treppenlifte von Acorn

  • bis zu 4.000 € Zuschuss sichern
  • schnelle Installation in wenigen Tagen
  • für alle Treppentypen innen & außen
Treppenlift

Treppenlifte für mehr Mobilität
im eigenen Zuhause

Damit Sie sich zu Hause nicht nur wohlführen, sondern auch frei bewegen können, haben wir eine Kooperation mit Acorn geschlossen, somit können Sie sich für den passenden Treppenlift direkt vom Hersteller entscheiden. Die Acorn Treppenlifte sind sicher, zuverlässig, einfach zu bedienen und preiswert. 

Jeder Acorn Treppenlift ist ein Einzelstück, welches entsprechend den baulichen Gegebenheiten angefertigt und installiert wird. Je nach Treppentyp, individuellen Anforderungen oder Wünschen wird der einzelne Acorn Treppenlift »maßgeschneidert« und millimetergenau angepasst.

Passt schnell und einfach auf die Treppe, nicht an die Wand
Erfordert keine strukturellen Änderungen an Ihrem Haus
Erschwinglich und zuverlässig mit niedrigen Betriebskosten
Schlankes Design und zusammenklappbar, wenn er nicht benutzt wird
Optionale Klappschiene zur Vermeidung von Stolperfallen

Sichern Sie sich bis zu 4000,- € Zuschuss

Dank dem Pflege­stär­kungs­gesetz können Sie bis zu 4.000,- Euro Zuschuss pro Person für Maß­nahmen zur Verbesserung des Wohn­umfeldes von Ihrer Pflege­kasse beantragen.

Ein Ehepaar kann sogar bis zu 8.000,- Euro erhalten. Voraussetzung ist die Einstufung in einen der 5 Pflegegrade. Nähere Infor­mationen erhalten Sie direkt über das Serviceteam von Acorn, das Sie kompetent und un­kompli­ziert berät.

Dort bekommen Sie auch Angaben zu einem Fach­berater direkt in Ihrer Nähe.

Maßgeschneiderte Treppenlifte von Acorn

Schnell und problemlos eingebaut - für ein neues
Lebensgefühl in Ihrem eigenen Haus.

Jede Treppe ist individuell. Acorn bietet mit seinen einzigartigen Schienen–Modul–System eine passende Lösung für jede Art von Treppe – ob gerade, kurvig, steil oder flach. Schnell und problemlos.

Jeder Acorn Treppenlift wird für Ihre persönliche Umgebung und Situation maßgeschneidert. Auf dem technisch neuesten Stand, mit einer Reihe von einzigartigen praktischen Details kann ein Acorn Treppenlift schnell und unkompliziert bei Ihnen installiert werden, unabhängig vom Treppentyp.

Damit Sie sich für den für Sie persönlich richtigen Treppenlift entscheiden, ist immer eine Vorort-Besichtigung wichtig.

Sie bekommen eine kostenlose Empfehlung individuell auf Ihre persönliche Situation und Bedürfnisse zugeschnitten und können dann eine Entscheidung treffen.

Acorn bietet 3 Treppenlift-Modelle Acorn an:

Jede Treppe ist individuell. Acorn bietet mit seinen einzigartigen Schienen–Modul–System eine passende Lösung für jede Art von Treppe – ob gerade, kurvig, steil oder flach. Die Treppenlifte von Acorn sind aktuell in 3 Modellen erhältlich:

Gerader Treppenlift - Acorn 130
Kurven-Treppenlift - Acorn 180
Außen-Treppenlift - Acorn 180

Alle Modelle werden mit umfassenden Funktionen geliefert, die Komfort, Sicherheit und eine langfristige Zufriedenheit gewährleisten sollen.

Der Acorn Superglide ist der perfekte Gerade-Treppenlift System für gerade Treppen. Ein schlankes Design mit klapp­barem Sitz, Fußteil und Armlehnen integriert sich unauf­fällig in Ihre häusliche Umgebung. Das feste Schienen­system sorgt für ein ruhiges komfortables Gleiten des Liftes und vermittelt das Gefühl absoluter Sicher­heit und Stabi­lität.

Einen solchen Lift bekommen Sie bereits ab 4.100,- Euro

  1. Gepolsterter Sitz und Rückenlehne
  2. Benutzerfreundliche Bedienelemente
  3. Sicherheitsgurt
  4. Schlankes Klappdesign
  5. Drehsitz mit sicherer Einrastfunktion
  6. SchnellSpurService® modulare Einzelschiene
  7. Abschließbar
  8. Digitale Diagnoseanzeige
  9. Fünf Sicherheitssensoren stoppen den Lift, falls sich ein Hindernis auf der Treppe befindet
  10. Zwei Fernbedienungen mit großen, benutzerfreundlichen Tasten

Alle Acorn Treppenlifte enthalten eine umfassende 24-monatige Herstellergarantie.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Maß­genauer Ein­bau

Jeder Treppen­lift wird ent­sprechend der baulichen Gegeben­heiten vor Ort angefertigt und anschließend pass­genau montiert.

Keine struktu­rellen Änderungen

Für den Einbau Ihres Treppen­lifts sind keine strukturellen Änderungen an Ihrer Treppe erforderlich

Sicher unterwegs

Ein Sicher­heits­gurt gibt zusätz­lichen Halt. Fünf Sensoren können den Lift stoppen, falls sich ein Hindernis auf der Treppe befindet.

Platz­sparend zusammen­klappbar

Damit der Acorn Treppenlift nicht zu viel Platz einnimmt, verfügt er über zurücklappbare Sitzfläche, Armlehnen und Fussflächen.

Einfach zu bedienen 

Der Acorn Treppen­lift ist ein­fach durch einen He­bel in der Arm­lehne zu steuern, der den Treppen­lift nach oben oder nach unten fahren lässt.

Zwei Fern­bedienungen

Mit den zwei Fern­bedienungen können mehrere Personen den Treppenlift „rufen“ oder „schicken“ und unabhängig voneinander nutzen.

Das »Schnell-Service-System« und das
einzigartige »Modul-System« der Firma Acorn ermöglichen einen schnellen und unkomplizierten Einbau Ihres Treppenliftes.

Top-Qualität direkt vom Hersteller

Acorn ist der weltweit größte Treppenlifthersteller. Das bis heute inhabergeführte Familienunternehmen wurde 1992 gegründet. Menschen mit Mobilitätseinschränkungen sollen durch qualitativ hochwertige Liftanlagen zurück zur Mobilität finden. Alle Acorn Treppenlifte werden ausschließlich unter Berücksichtigung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards in westeuropäischen Werken produziert.

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet ein Acorn Treppenlift?

Jeder Lift wird individuell auf Ihre persönliche Wohnsituation zugeschnitten und passgenau installiert. Wie bei einem maßgeschneiderten Anzug lässt sich daher der genaue Preis erst anhand Ihrer individuellen Maße und Gegebenheiten ermitteln.

Unser Treppenlift-Experte berät Sie gerne direkt vor Ort und kalkuliert genau den Treppenlift, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Natürlich kostenlos und völlig unverbindlich.

Wie lange dauert es, einen Acorn Treppenlift zu installieren?

Nachdem Sie sich zur Anschaffung eines Acorn Treppenliftes entschlossen haben, kann es ganz schnell gehen. Durch das einzigartige Schienen-Modul-System von Acorn erfolgt die Installation nach nur wenigen Tagen. In ein paar Stunden ist alles fertig.

Was ist das Schienen-Modul-System von Acorn?

Acorn hat das Schienen-Modul-System entwickelt und damit die Treppenlift-Technologie revolutioniert. Es sorgt für eine schnelle Installation Ihres Treppenliftes. In den Installations-Fahrzeugen sind die verschiedensten Schienenelemente vorrätig, die je nach Treppenverlauf individuell kombiniert und passgenau auf der Treppe installiert werden.

Was passiert bei einem Stromausfall?

Acorn ist einer der ersten Hersteller von akkubetriebenen Treppenliften. Durch den Akkubetrieb ist der Treppenlift auch bei einem Stromausfall noch voll funktionsfähig. Die Fahrbereitschaft ist daher immer gewährleistet.

Welches Maximalgewicht trägt ein Acorn Treppenlift?

Der Gerade Treppenlift Acorn 130 trägt bis zu 158 kg. Der Kurven-Treppenlift Acorn 180 ist für ein Gewicht von 120 kg ausgelegt.

Wann ist ein Treppenlift sinnvoll?

Ein Treppenlift ist sinnvoll, wenn die Mobilität so eingeschränkt ist, dass Treppensteigen kaum machbar und der Wechsel von einem Stockwerk ins nächste nicht mehr möglich ist. Treppenlifte helfen aber nicht nur dabei, die Lebensqualität bei Bewegungseinschränkungen zu erhalten. Neben Lebensqualität garantieren Treppenlifte auch ein Höchstmaß an Sicherheit und beugen Unfällen durch unsichere Schritte auf steilen oder kurvigen Treppen vor. Eine eingeschränkte Mobilität kann altersbedingt sein, durch eine Behinderung hervorgerufen oder die Folge eines Unfalls sein. In allen Fällen kann ein Treppenlift eine wichtige Alltagshilfe sein.

Kann man Treppenlifte auch mieten?

Bei Treppenliften ist auch ein Mietvertrag möglich. Wird ein Treppenlift nach einem Unfall, einer Verletzung oder aufgrund von Krankheit nur vorübergehend benötigt, kann es sinnvoll sein, den Treppenlift nur zu mieten. Hier ist zu beachten, dass Anbieter in der Regel eine Mindestmietdauer angeben. Die Angebote zur Treppenlift-Miete sollten vor Vertragsabschluss gut geprüft werden, denn je nach Lift Typ und Länge der Mietdauer kann der Kauf eines Lifts die günstigere Lösung sein.

Treppenlift, was muss man beachten?

Falls Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung mithilfe eines Treppenlifts barrierefrei zu machen, sollten Sie vor dem Kauf verschiedene Punkte berücksichtigen. Es sollte vorab geklärt werden, welche Art von Treppenlift für die persönliche Mobilitätseinschränkung die Richtige ist. Ist ein klassischer Sitzlift oder doch ein Plattformlift sinnvoll? Darüber hinaus müssen bauliche und rechtliche Fragen geklärt werden, denn nicht jede Treppe ist auch für alle Treppenlifte geeignet. Beim Einbau muss darauf geachtet werden, dass die Brandschutzrichtlinien eingehalten werden und ggf. muss auch die Zustimmung des Vermieters oder der Eigentümerversammlung zum Einbau eingeholt werden.

Welche Förderungen für Treppenlifte gibt es?

Liegt bei Ihnen ein Pflegegrad der Stufe 1 bis 5 vor, sind Sie berechtigt, bei der Krankenkasse einen Pflegekostenzuschuss von bis zu 4.000 Euro zu beantragen. Die Pflegekasse entscheidet dann über die Gewährung des Antrags. Bezuschusst werden „wohnumfeldverbessernde Maßnahmen“, die mit größere Eingriffen in die Bausubstanz verbunden sein können. Wohnen zwei förderberechtigte Personen im gleichen Haus, können Sie Ihre Ansprüche kombinieren und somit bis zu 8.000 Euro Förderung erhalten, was einer 100% Finanzierung des Treppenlifts entsprechen kann.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Förderprogramme von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und in einigen Bundesländern regionale Förderprogramme z.B. von der Landesbank. Wenn ihre Einschränkung der Mobilität auf einen Arbeitsunfall oder eine Berufskrankheit zurückzuführen ist, dann übernimmt die Berufsgenossenschaft die Kosten für den Treppenlift. Als letzte Möglichkeit können Sie einen Zuschuss zum Treppenlift-Kauf beim Sozialamt beantragen.

© 2022 somedi GmbH 24 Stunden Pflege und Betreuung. All Rights Reserved.
24 Stunden Pflege, 24 Stunden Betreuung, 24h Pflege, 24h Betreuung, 24 Std. Pflege, 24 Std. Betreuung. Diese irreführenden Begriffe für die häusliche Pflege und Betreuung durch osteuropäische Betreuungskräfte haben sich im Volksmund fest etabliert und werden auch zur Suche im Internet verwendet. Natürlich ist eine Rund-um-die-Uhr Beschäftigung in Deutschland auch in der Pflege verboten. Es greifen die gesetzlichen Arbeitszeitregelungen und Pausen sind zwingend einzuhalten.
Gerne informieren wir Sie hierzu detailliert.