Polen ist wieder Hochrisikogebiet

Für die 24 Stunden Betreuungskräfte aus Polen bedeutet das, das Sie entweder geimpft, genesen oder getestet sein müssen. Bei einem negativen Test vor Abreise sind sie von der Quarantäne Pflicht befreit, die sonst 10 Tage beträgt und durch eine Testung vor Ort auf 5 Tage verkürzt werden kann. Zusätzlich ist wieder eine Einreiseanmeldung erforderlich.

Das sind alles bekannte Maßnahmen, die bereits zur Pandemiebekämpfung genutzt wurden.

Somit sind wir als Dienstleistungsfirma damit vertraut und können das sofort umsetzen.

Unsere Betreuungskräfte reisen prinzipiell nur mit einem negativen Test an, um die Kunden bestmöglich zu schützen.

Für weitere Fragen können Sie uns auch direkt kontaktieren.

Informationen zur Coronavirus-Einreiseverordnung (CoronaEinreiseV):

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html

 

Zur Artikelübersicht

Zurück

© 2022 somedi GmbH 24 Stunden Pflege und Betreuung. All Rights Reserved.
24 Stunden Pflege, 24 Stunden Betreuung, 24h Pflege, 24h Betreuung, 24 Std. Pflege, 24 Std. Betreuung. Diese irreführenden Begriffe für die häusliche Pflege und Betreuung durch osteuropäische Betreuungskräfte haben sich im Volksmund fest etabliert und werden auch zur Suche im Internet verwendet. Natürlich ist eine Rund-um-die-Uhr Beschäftigung in Deutschland auch in der Pflege verboten. Es greifen die gesetzlichen Arbeitszeitregelungen und Pausen sind zwingend einzuhalten.
Gerne informieren wir Sie hierzu detailliert.

Sekunde mal... Pflegen Sie zu Hause?

Gerne senden wir Ihnen kostenlose &
unverbindliche Informationen zu, wie Sie die Pflege
verbessern und Geld sparen können.